Drucken

Wasser-Acht

Wasser-Acht in Herzberg am Harz

Wasser-Acht in Herzberg am Harz

 

Wasser ist Leben

Die Wasseracht ist ein Wanderweg durch Herzberg, benannt nach seiner Form und nach seiner Bedeutung. Er führt uns immer am Wasser entlang um die ganze Kern-Stadt und zeigt so die schönsten Seiten von Herzberg vor. Der Weg ist meist eben und so auch für Gehbehinderte oder Rollstuhlfahrer geeignet mit Ausnahme des Ochsenpfuhls und des Lonauer Wasserfalls. Insgesamt ist es ein wunderschöner Spaziergang von einigen Kilometern Länge, den man natürlich in der Fußgängerzone im Ginseng-Laden beschließen sollte, um koreanische Kräuterees zu genießen.

  • Wasser ist der wichtigste Stoff für unser Leben. Wenn wir der Wasser-Acht folgen, lernen wir an den zweisprachigen Tafeln (deutsch/Esperanto), wie wichtig das Wasser auch für die Wirtschaft einer Stadt ist. Wir erfahren, wie viele Betriebe ihre Existenz der Wasserkraft verdanken, wie man versucht hat, die Stadt vor Überflutung zu schützen. Und natürlich hat es hier auch eine Brauerei gegeben. Davon kündet ein Schild, die Brauhausstraße und der Hopfenhof neben der katholischen Kirche.

Dem Vernehmen nach soll es auch bald wieder ein Herzberger Bier geben. Lassen wir uns überraschen!

 

Wasseracht im Bild

Wasseracht2

Wasseracht

 


Das Biotop Ochsenpfuhl

Das Biotop Ochsenpfuhl

Das idyllische Biotop Ochsenpfuhl befindet sich ganz in der Nähe des Bahnhofs Herzberg Schloß.

Lonauer Wasserfall

Der Lonauer Wasserfall liegt mitten in Herzberg am Harz. Er ist der größte Wasserfall im Westharz.

 

Mühlengraben

Mühlengraben

Der Mühlengraben ist so etwas wie die Lebensader der Stadt. Der Spaziergang entlang des Mühlengrabens ist sehr interessant.

 

 

Jues-See

Welche Stadt hätte nicht gern so einen schönen See in ihrer Mitte? Hamburg hat einen, Münster, aber auch Herzberg am Harz.

Seufzerallee

An beiden Seiten der Sieber kann man entlang spazieren. Eine Seite trägt den Namen Seufzerallee.